Das Winner-Gen: Programmieren Sie sich auf Sieg!

Das Winner-Gen ist eine Einstellung, die jeden Tag gelebt werden muss. In einem Team gilt dies für jedes Mitglied. Deshalb entwickeln wir mit unseren Coachees oft zuerst eine Selbstwirksamkeits-Überzeugung, also jene Erwartung einer Person, aufgrund eigener Kompetenzen gewünschte Handlungen erfolgreich ausführen zu können. Mit dieser Vorgehensweise konnten schon unzählige unserer Spitzensportler international Topleistungen erbringen. Die dafür notwendige Grundhaltung oder Überzeugungskraft brachte der Torwarttrainer Gerry Ehrmann mit seiner Aussage kurz und treffend auf den Punkt: „Sieger zweifeln nicht Zweifler siegen nicht!“

Aus diesem Verständnis heraus hat der Aufbau einer Winner-Mentalität zum Ziel,

  • immer besser werden zu wollen, und zwar in allem, was man tut,
  • Gedanken bewusst leistungsfördernd zu steuern,
  • Emotionen auch in Krisensituationen zu kontrollieren,
  • auch unter erschwerten Bedingungen durchzuhalten,
  • unter Druck souverän zu handeln,
  • sich schnell an verändernde Bedingungen anzupassen,
  • Störfaktoren systematisch zu suchen und zu eliminieren,
  • immer wieder Kritik zu fordern und
  • aus jeder Situation das Beste herauszuholen.

Sollten auch Sie in Ihrem Team noch mehr Leistungspotenzial vermuten – wir entwickeln es! Denn mit den jahrelangen Erfahrungen aus dem Spitzensport wissen wir genau, was es braucht, um exakt dann die beste Leistung abzurufen, wann es darauf ankommt.

Die Trainer der Mentaltrainer MW GmbH vermitteln dieses Knowhow sowohl an Teams wie auch an Einzelpersonen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.