Smart Reading – Warum langsam lesen, wenn es auch viel schneller geht?!

Durch das Internet hat die Menge an Texten, die täglich gelesen werden müssen, deutlich zugenommen. Dabei geht es heute vorwiegend darum, sich in möglichst kurzer Zeit über den Inhalt des Gelesenen zu informieren, um möglichst schnell darauf reagieren zu können. Aus dieser Sicht heraus spielt es somit eine entscheidende Rolle, ob Sie für eine A4-Seite 4 Minuten oder 10 Minuten benötigen, denn hochgerechnet auf die riesige Textmenge pro Tag, Woche und Monat macht das letztlich etliche Stunden aus, die einem dann anderswo fehlen. Sobald Sie Mails, Zeitungen, Bücher und Fachtexte lesen (müssen) oder im Internet surfen, können Sie von Schnelllesetechniken profitieren.

Smart Reading ist weit mehr als nur eine Schnelllesetechnik. Smart Reading ist ein Lese-Kompetenztraining, mit dem Sie lernen, sehr viel schneller und genauer zu lesen sowie Ihr Lesetempo laufend der Schwierigkeit des Textes anzupassen. Bei vollständiger Texterfassung steigern Sie so Ihr Lesetempo um das 2- bis 3-Fache. Und durch die Flexibilisierung Ihres Lesetempos bleiben Sie während des Lesevorgangs konzentriert und können sich deshalb mehr vom Gelesenen einprägen. Ausserdem lernen Sie verschiedene Querlesetechniken kennen, mit denen Sie sich schneller einen Überblick über einen Text verschaffen und wichtige Stellen in kürzerer Zeit auffinden.

Diese Schnelllese-Technik vermitteln die Trainerinnen und Trainer der Mentaltrainer MW GmbH ihren Kunden in Workshops und Einzelberatungen.

Bei einer durchschnittlichen Lesezeit von 1.5 Stunden pro Tag gewinnen Sie mit unserem Lesetraining innerhalb von drei Wochen einen Arbeitstag!

Haben wir Ihr Interesse geweckt, unser Trainingskonzept kennenzulernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne analysieren wir Ihr Leseverhalten und trainieren mit Ihnen unsere Schnelllese-Technik, die Sie schon innerhalb des Workshops erfolgreich anwenden können.